Datenschutz 

Diese Datenschutzrichtlinie für personenbezogene Daten (im Folgenden als Datenschutzrichtlinie bezeichnet) ist eine öffentliche Vereinbarung, die zwischen dem Eigentümer der Internetplattform „88888.kz“ IP „88888.KZ“ und dem Käufer auf der Grundlage des Rechts der Republik Kasachstan geschlossen wird „Über personenbezogene Daten und deren Schutz“ gilt für alle Informationen, die die Internetplattform „88888.kz“, die sich unter dem Domainnamen 88888.kz befindet, über den Käufer während der Nutzung der Website der Internetplattform erhalten kann.

1. BEGRIFFSBESTIMMUNG


1.1. In dieser Datenschutzerklärung werden folgende Begriffe verwendet:
1.1.1    "Gesellschaft" - IP „88888.KZ“, seine strukturellen Abteilungen, Abteilungen, Abteilungen, Einzelhandelsgeschäfte, Servicezentren, Selbstabholstellen, Call Center, seine verbundenen Unternehmen sowie juristische Personen und/oder Einzelunternehmer, die von IP „88888.KZ“ beauftragt sind „. KZ“ für die Ausführung der Datenschutzrichtlinie und/oder des öffentlichen Kauf- und Verkaufsvertrags (Angebot);
1.1.2    "Webseite" - Internetplattform „Online-Shop 88888.kz“, die Eigentum der IP „88888.KZ“ im Internet unter der Adresse 88888.kz ist.
1.1.3    „Site-Administration“ - autorisierte Mitarbeiter zur Verwaltung der Website, die im Namen von IP „88888.KZ“ handeln, und/oder beteiligte Dritte, die die Verarbeitung personenbezogener Daten organisieren und/oder durchführen und auch die Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten und deren Zusammensetzung festlegen der zu verarbeitenden personenbezogenen Daten, mit personenbezogenen Daten durchgeführte Aktionen (Vorgänge).
1.1.4    "Käufer" - eine natürliche oder juristische Person, die einen öffentlichen Kauf- und Verkaufsvertrag (Angebot) mit dem Unternehmen abgeschlossen hat oder eine Bestellung oder einen Kauf beabsichtigt oder das Produkt bestellt, kauft oder nutzt, ein Besucher des Unternehmens oder wer hat es kontaktiert, sowie eine Person, die über das Netzwerk Internet Zugriff auf die Site hat und die Site nutzt.
1.1.5    "Persönliche Angaben" - alle Informationen, die sich auf eine direkt oder indirekt identifizierte oder identifizierbare Person personenbezogener Daten beziehen.
1.1.6    „Nicht personenbezogene Daten“ - Informationen, die automatisch übermittelt werden, wenn der Käufer Werbeblöcke ansieht und Seiten besucht, auf denen das Statistikskript (Pixel) des Systems installiert ist.
1.1.7    „Verarbeitung personenbezogener Daten“ - jede Aktion (Operation) oder Reihe von Aktionen (Operationen), die mithilfe von Automatisierungstools oder ohne Verwendung solcher Mittel mit personenbezogenen Daten durchgeführt wird, einschließlich Erhebung, Aufzeichnung, Systematisierung, Akkumulation, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung), Extraktion, Verwendung, Weitergabe (Verbreitung, Bereitstellung, Zugriff), Depersonalisierung, Sperrung, Löschung, Vernichtung personenbezogener Daten.
1.1.8    „Site-Dienste“ - eine Reihe von Diensten, die zur Nutzung auf der Website verfügbar sind.
1.1.9    "Produkt" - eine Liste der auf der Website präsentierten Sortimentsartikel.
1.1.10    „Vertraulichkeit personenbezogener Daten“ - eine zwingende Anforderung an die Website-Administration oder eine andere Person, die Zugriff auf personenbezogene Daten hat, deren Weitergabe ohne Zustimmung des Betroffenen der personenbezogenen Daten oder ohne Vorliegen einer anderen Rechtsgrundlage nicht zuzulassen.
1.1.11    "Kekse" - ein vom Webserver gesendetes und auf dem Computer des Käufers gespeichertes Datenelement, das der Webclient oder Webbrowser jedes Mal in einer HTTP-Anfrage an den Webserver sendet, wenn er versucht, eine Seite der Website zu öffnen.
1.1.12    "IP Adresse" - eine eindeutige Netzwerkadresse eines Knotens in einem Computernetzwerk, das unter Verwendung des IP-Protokolls aufgebaut ist.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN


2.1. Die Nutzung der Website durch den Käufer stellt eine Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie und den Bedingungen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Käufers dar.
2.2. Im Falle einer Unstimmigkeit mit den Bedingungen der Datenschutzrichtlinie muss der Käufer die Nutzung der Website einstellen.
2.3. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Internetplattform „Online-Shop 88888.kz“, hat keinen Einfluss auf die Websites Dritter, zu denen der Käufer über die auf der Website verfügbaren Links folgen kann, und ist nicht für diese verantwortlich.
2.4. Die Site-Administration überprüft nicht die Richtigkeit der vom Käufer bereitgestellten personenbezogenen Daten. Die Site-Administration geht jedoch davon aus, dass der Käufer zuverlässige personenbezogene Daten bereitstellt und diese Daten auf dem neuesten Stand hält. Der Käufer trägt die volle Verantwortung sowie mögliche Konsequenzen für die Angabe falscher oder irrelevanter personenbezogener Daten.

3. Geltungsbereich der Datenschutzerklärung


3.1. Diese Datenschutzrichtlinie legt die Verpflichtungen der Site-Administration zur Geheimhaltung fest und gewährleistet ein Regime zum Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten, die der Käufer auf Anfrage der Site-Administration bei der Registrierung auf der Site, bei der Aufgabe einer Bestellung zum Kauf von Produkten usw. bereitstellt Nutzung jeglicher Site-Dienste.
3.2. Zu den personenbezogenen Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden dürfen, gehören möglicherweise die folgenden Informationen:
3.2.1. Nachname, Vorname, Vatersname des Käufers;
3.2.2. Geschlecht des Käufers;
3.2.3. Kontakttelefonnummern des Käufers;
3.2.4. Meldeadressen und/oder tatsächliche Wohnsitzadressen;
3.2.5. E-Mail-Adresse (E-Mail);
3.2.6. Lieferadresse der Waren;
3.2.7. individuelle Identifikationsnummer des Käufers;
3.2.8. Geburtsdatum;
3.2.9. Informationen zur Kaufhistorie, einschließlich der Namen der gekauften Waren/Dienstleistungen und deren Kosten, angesammelte Boni;
3.2.10. Informationen über Interessen basierend auf einer Analyse der Handlungen des Käufers im Internet, in den Netzwerken von Telekommunikations- und Internetbetreibern sowie biometrische Daten, einschließlich Sprach-, Foto- und Videobilder, die als Ergebnis von Aufzeichnungen von CCTV-Kameras auf dem Territorium des Unternehmens gewonnen wurden ;
3.2.11 Name, juristische Adresse und Angaben zur juristischen Person.
3.3. Die Website schützt nicht personenbezogene Daten:
• IP Adresse;
• Informationen aus Cookies;
• Informationen über den Browser (oder ein anderes Programm, das Zugriff auf Display-Werbung ermöglicht);
• Zugriffszeit;
• Adresse der Seite, auf der sich die Werbeeinheit befindet;
• Referrer (Adresse der vorherigen Seite).
3.3.1. Das Deaktivieren von Cookies kann dazu führen, dass der Zugriff auf Teile der Website, die eine Autorisierung erfordern, nicht möglich ist, einschließlich der Unmöglichkeit, eine Bestellung auf der Website aufzugeben.
3.3.2. Die Website sammelt Statistiken über die IP-Adressen ihrer Käufer. Diese Informationen werden zur Identifizierung und Lösung technischer Probleme verwendet.
3.4. Alle anderen oben nicht genannten personenbezogenen Daten (Kaufhistorie, verwendete Browser und Betriebssysteme usw.) unterliegen einer sicheren Speicherung und Nichtverbreitung, außer in den in den Absätzen vorgesehenen Fällen. 5.2. und 5.3. dieser Datenschutzrichtlinie.

4. ZWECKE DER ERFASSUNG PERSÖNLICHER DATEN DES KÄUFERS


4.1. Die Site-Administration kann die personenbezogenen Daten des Käufers für folgende Zwecke verwenden:
4.1.1. Identifizierung des auf der Website registrierten Käufers zum Abschluss eines öffentlichen Vertrags und (oder) zur Aufgabe einer Bestellung auf der Website;
4.1.2. Bereitstellung des Zugriffs auf personalisierte Site-Services für den Käufer;
4.1.3. Einholen von Feedback mit dem Käufer, einschließlich des Versendens von Benachrichtigungen und Anfragen bezüglich der Nutzung der Website, der Bereitstellung von Dienstleistungen sowie der Bearbeitung von Anfragen und Anträgen des Käufers;
4.1.4. Erstellen eines Kontos zum Tätigen von Einkäufen;
4.1.5. Benachrichtigungen an den Website-Käufer über den Status der Bestellung;
4.1.6. Bearbeitung und Empfang von Zahlungen, Anfechtung von Zahlungen;
4.1.7. Lieferung der Güter;
4.1.8. Bereitstellung effektiver Kunden- und technischer Unterstützung für den Käufer, wenn Probleme im Zusammenhang mit der Nutzung der Website auftreten;
4.1.9. Verbesserung der Qualität der Dienste, Benutzerfreundlichkeit, Entwicklung neuer Dienste;
4.1.10. Informieren des Käufers über Sortimentsaktualisierungen, Sonderangebote, Informationen zu Preisen, laufende Veranstaltungen, Werbeaktionen und andere Informationen im Namen der Website oder im Namen der Partner der Website-Administration;
4.1.11. Durchführung statistischer und anderer Untersuchungen auf der Grundlage nicht personenbezogener Daten sowie Optimierung von Werbebotschaften;
4.1.12. Verbreitung von Werbeinformationen über Sortimentsaktualisierungen, Sonderangebote, Preisinformationen, laufende Veranstaltungen, Werbeaktionen und andere Informationen.

4.2. Die personenbezogenen Daten des Käufers können aus folgenden Quellen bezogen werden:
4.2.1. bei elektronischer Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen;
4.2.2. bei schriftlicher Bewerbung beim Unternehmen (bei Einreichung einer Bewerbung auf Papier);
4.2.3. bei Kontaktaufnahme mit dem Unternehmen über das Call Center;
4.2.4. beim Besuch des Einzelhandelsnetzes des Unternehmens (Einzelhandelsgeschäfte);
4.2.5. bei der Registrierung und/oder Eingabe von Informationen über sich selbst auf der Website, auf elektronischen Internetplattformen (Webressourcen), die von der Website-Administration bereitgestellt werden;
4.2.6. wenn Sie eine Bestellung aufgeben und/oder das Produkt kaufen und/oder liefern.

5. METHODEN UND BEDINGUNGEN DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN


5.1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Käufers erfolgt ohne zeitliche Begrenzung und auf jede rechtmäßige Weise, einschließlich in Informationssystemen für personenbezogene Daten unter Verwendung von Automatisierungstools oder ohne den Einsatz solcher Tools.
5.2. Der Käufer stimmt zu, dass die Site-Administration das Recht hat, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Kurierdienste, Postorganisationen, Mobilfunkbetreiber und andere Auftragnehmer des Verkäufers im Rahmen der abgeschlossenen Verträge, um diese zu erfüllen die Bestellung des Käufers und informieren über den Fortschritt der Erfüllung, einschließlich der Lieferung der Waren und des Erhalts besonderer Informationen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Informationen über Marketingaktionen.
5.3. Die personenbezogenen Daten des Käufers dürfen nur auf Grundlage und in der in der Gesetzgebung der Republik Kasachstan festgelegten Weise an autorisierte Regierungsstellen der Republik Kasachstan weitergegeben werden.
5.4. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung personenbezogener Daten informiert die Site-Administration den Käufer über den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten.
5.5. Die Website-Administration ergreift die erforderlichen organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Käufers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie vor anderen rechtswidrigen Handlungen Dritter zu schützen.
5.6. Die Website-Administration ergreift gemeinsam mit dem Käufer alle notwendigen Maßnahmen, um Verluste oder andere negative Folgen zu verhindern, die durch den Verlust oder die Offenlegung personenbezogener Daten des Käufers entstehen.

6. PFLICHTEN DER PARTEIEN


6.1       Der Käufer muss:
6.1.1. Bereitstellung aktueller Informationen über die von der Website zum Zeitpunkt ihrer Nutzung angeforderten personenbezogenen Daten.

6.2       Der Käufer hat das Recht:
6.2.1. Zugriff auf und Bearbeitung von Informationen über personenbezogene Daten jederzeit über die Weboberfläche der Website.
6.2.2. Fordern Sie die Entfernung personenbezogener Daten von der Website an. Dazu müssen Sie eine Benachrichtigung an die E-Mail-Adresse senden Die E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt. Javascript muss aktiviert sein, damit die Adresse in Ihrem Browser angezeigt werden kann. von der E-Mail-Adresse, die im Konto des Käufers angegeben ist.


6.3       Die Site-Administration ist verpflichtet:
6.3.1. Verwenden Sie die erhaltenen Informationen ausschließlich für die in Abschnitt 4 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke.
6.3.2. Stellen Sie sicher, dass vertrauliche Informationen geheim gehalten werden, nicht ohne die vorherige schriftliche Genehmigung des Käufers weitergegeben werden und dass die übermittelten personenbezogenen Daten des Käufers mit Ausnahme von Abschnitt 5.2 nicht verkauft, ausgetauscht, veröffentlicht oder auf andere mögliche Weise offengelegt werden. und Abschnitt 5.3. dieser Datenschutzrichtlinie.
6.3.3. Treffen Sie Vorkehrungen zum Schutz der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten des Käufers gemäß dem Verfahren, das allgemein zum Schutz dieser Art von Informationen bei bestehenden Geschäftstransaktionen angewendet wird.
6.3.4. Sperren Sie personenbezogene Daten des jeweiligen Käufers ab dem Zeitpunkt der Kontaktaufnahme oder Anfrage durch den Käufer oder seinen gesetzlichen Vertreter oder die autorisierte Stelle zum Schutz der Rechte personenbezogener Daten für den Zeitraum der Überprüfung, falls unzuverlässige personenbezogene Daten festgestellt werden Daten oder rechtswidrige Handlungen.
6.3.5. Löschen Sie die personenbezogenen Daten des Käufers, nachdem Sie die entsprechende Benachrichtigung gemäß Abschnitt 6.2.2 erhalten haben. innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt, außer in Fällen, in denen eine solche Verarbeitung gemäß der geltenden Gesetzgebung der Republik Kasachstan erforderlich sein kann.

6.4       Beschreibung der Zimmer:
6.4.1. Bereitstellung des Zugangs zur Erfassung und Analyse der nicht personenbezogenen Daten des Käufers für Dritte zum Zwecke der Statistik und Optimierung von Werbebotschaften. Die Verwendung nicht personenbezogener Daten durch Dritte unterliegt deren eigenen Datenschutzrichtlinien und die Site-Administration ist nicht für deren Verwendung verantwortlich.
6.4.2. Löschen Sie die personenbezogenen Daten des Käufers von der Website ohne die Möglichkeit einer Wiederherstellung, wenn seit der letzten Aktivität des Käufers auf der Website mehr als zwölf Monate vergangen sind.
6.4.3. Fordern Sie nach Erhalt der entsprechenden Benachrichtigung gemäß Abschnitt 6.2.2 eine zusätzliche Bestätigung vom Käufer an, bevor Sie personenbezogene Daten löschen. 

7. VERANTWORTUNG DER PARTEIEN


7.1. Die Website-Administration, die ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, haftet für Verluste, die dem Käufer im Zusammenhang mit der rechtswidrigen Verwendung personenbezogener Daten entstehen, gemäß den Rechtsvorschriften der Republik Kasachstan, mit Ausnahme der in Abschnitt 5.2 vorgesehenen Fälle. Abschnitt 5.3. und Abschnitt 7.2. dieser Datenschutzrichtlinie.
7.2. Im Falle des Verlusts oder der Offenlegung vertraulicher Informationen ist die Site-Administration nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:
7.2.1. Wurde gemeinfrei, bis es verloren ging oder offengelegt wurde.
7.2.2. Wurde von einem Dritten erhalten, bevor es bei der Site-Administration einging.
7.2.3. Wurde mit Zustimmung des Käufers offengelegt.
7.2.4. Das Unternehmen überprüft nicht die Richtigkeit und Relevanz der vom Käufer bereitgestellten personenbezogenen Daten und ist nicht für deren Ungültigkeit und Irrelevanz verantwortlich. Wenn der Käufer personenbezogene Daten angegeben hat, die ihm nicht gehören, ist die Site-Administration nicht dafür verantwortlich, Werbeinformationen über Sortimentsaktualisierungen, Sonderangebote, Preisinformationen, laufende Veranstaltungen, Werbeaktionen und andere Informationen an den tatsächlichen Eigentümer der personenbezogenen Daten zu verteilen Daten. Diese Verantwortung liegt beim Käufer, der unrichtige personenbezogene Daten angegeben hat.

8. Streitbeilegung


8.1. Bevor eine Klage vor Gericht wegen Streitigkeiten eingereicht wird, die sich aus der Beziehung zwischen dem Site-Käufer und der Site-Administration ergeben, ist es zwingend erforderlich, eine Klage einzureichen (einen schriftlichen Vorschlag zur freiwilligen Beilegung des Streits).
8.2. Die Standortverwaltung benachrichtigt den Antragsteller schriftlich über die Ergebnisse der Prüfung des Anspruchs innerhalb der in der geltenden Gesetzgebung der Republik Kasachstan festgelegten Fristen.
8.3. Kommt keine Einigung zustande, wird der Streit gemäß der geltenden Gesetzgebung der Republik Kasachstan an eine Justizbehörde weitergeleitet.
8.4. Für diese Datenschutzrichtlinie und die Beziehung zwischen dem Käufer und der Site-Administration gilt die aktuelle Gesetzgebung der Republik Kasachstan.

9. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN


9.1. Die Site-Administration hat das Recht, Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie ohne Zustimmung des Käufers vorzunehmen.
9.2. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website in Kraft, sofern in der neuen Ausgabe der Datenschutzrichtlinie nichts anderes vorgesehen ist.
9.3. Alle Vorschläge oder Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sollten im Abschnitt „Kontakte“ der Website gemeldet werden.
9.4. Die aktuelle Datenschutzerklärung finden Sie auf der Seite unter https://88888.kz/авторизация/политика_конфиденциальности.

Wenn der IP Änderungen an der Datenschutzrichtlinie vorgenommen hat, mit denen der Benutzer nicht einverstanden ist, ist er verpflichtet, die Nutzung der Dienste der Website einzustellen. Die Tatsache, dass die Nutzung der Website nicht eingestellt wird, ist eine Bestätigung der Zustimmung und Annahme der entsprechenden Ausgabe der Datenschutzrichtlinie durch den Benutzer.

Aktualisiert am 11. September 2023

WIR SIND IN SOZIALEN NETZWERKENIMMER IN VERBINDUNG

ВКонтакте Mitschüler MoyMir Mail.Ru Facebook
       
Twitter Instagram Youtube TikTok

 

SPRACHE WÄHLENSPRACHE WÄHLEN

ruarzh-CNendekktr

WIR AKZEPTIERENVisa, MasterCard, MIR

  

RÜCKRUFWir rufen Sie zurück

Rückrufauftrag

Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie zu einem für Sie passenden Zeitpunkt zurück!

Rückrufauftrag

Ihre Bewerbung wurde angenommen. Erwarten Sie einen Anruf.

AKTIEIN SOZIALEN NETZWERKEN

STATISTIKENSEITENBESUCHE

Yandeks.Metrika

 

Yandex-Bewertung

UNSERE KONTAKTEADRESSE, E-MAIL, TELEFON

✔ Almaty, Ave. Raiymbek 212/3.
www.88888.kz
8@88888.kz

Annahme von Bestellungen:
+7 700 1122338
+7 727 3106318